TASTE THE WASTE
DEEN

Flecken auf Obst - das kauf ich trotzdem ein

Es wird heutzutage in den Geschäften wie REWE, Aldi oder Real nur Obst und Gemüse angeboten, das kein Makel hat. Aber dadurch werden schon in der Produktion enorme Mengen an Obst und Gemüse aussortiert, obwohl diese genießbar sind und geschmacklich den “reinen” Vertretern in nichts nachstehen.

Author of this article is nettic
Published on 2011-09-28

Tags for this article:
Asia Consum Environment Europe Food Guide How-to Manufacturing Supermarket Waste

This article is written in German.
Translate it with Google!

Das bei der Produktion und Ernte von Obst und Gemüse viel aussortiert wird ist kein Geheimnis. Was aber eins ist, ist das z.B. die Russen oder Türken trotzdem Obst kaufen (bei dem türkischen Gemüsehändler um die Ecke), welches nicht 100% wie auf dem Katalogfoto aussieht. Genau das konnte mir eine Bekannte auch aus Afrika erzählen, dass dort die Obst- und Gemüseabteilung ein ganz anderes Bild abgibt als hier in Deutschland. Demzufolge wäre es doch mal angebracht dafür zu sensibilisieren. Also in der Art:“Leute, kauft auch Obst mit Druckstellen oder anderen ästhetischen Mängeln, denn es schmeckt genauso gut und man läßt weniger Wohlstandsmüll entstehen.”

Was haltet ihr von den Gedanken?

 


Terms of UsePrivacy PolicyImpressumContact