TASTE THE WASTE
DEEN

Dinner Exchange Berlin

The Dinner Exchange kommt nach Berlin!
Im Jahr 2009 von Alice Planel in London gegründet expandiert The Dinner Exchange aufs europäische Festland. Unter der Leitung von Sarah Mewes und Sandra Teitge finden regelmäßig Veranstaltungen in Berlin statt, die an die Londoner Tradition anknüpfen.

Author of this article is Dinner-Exchange-Berlin
Published on 2012-01-16

Tags for this article:
Consum Eco-activist Environment Europe Farming Food Waste

This article is written in German.
Translate it with Google!

Was ist The Dinner Exchange? The Dinner Exchange ist ein konviviales Zusammentreffen von Menschen, die sich für das Thema Verschwendung interessieren. Am jeweiligen Abend werden aus auf diversen Märkten gespendeten Lebensmittelresten, die normalerweise von den Vertreibern weggeworfen werden, Gerichte zubereitet. Die Gäste werden gebeten, einen Grundpreis von 10 Euro zu bezahlen. Spenden darüber hinaus sind willkommen. Alle Einnahmen gehen an Organisationen, die sich für bessere Lebensmittelverteilung einsetzen.

Unser Projekt hat zwei Ansätze.

Einerseits möchten wir auf die maßlose Verschwendung von Lebensmitteln aufmerksam machen, welche durch ein durchdachteres und disziplinierteres Konsumverhalten vermeidbar wäre. Jeden Tag werden in Deutschland tonnenweise Lebensmittel weggeschmissen, vom angefaulten Apfel in einem Privathaushalt zum abgelaufenen Joghurt in einem Supermarkt. Der Dinner Exchange soll einen Dialog initiieren, die Möglichkeit zu einem Ideenaustausch bieten und als Diskussionsplattform für diese Thematik verstanden werden.

Andererseits möchten wir die Idee des Essens als bewussten und sozialen Akt unseres Lebens fördern. Essen tritt immer mehr in den Hintergrund unseres Alltags. Der Hektik in unserer zunehmend mobilen und individualisierten Welt wollen wir mit einem Abend, an dem Essen wieder als sozialer Akt verstanden wird, für den es sich lohnt Zeit zu investieren, entgegensetzen. An jeweils einem Sonntag im Monat möchten wir Menschen in einem privaten Raum mit anderen Menschen zusammenführen, gemeinsam speisen und diskutieren.

Unser Menü ist je nach den verfügbaren Lebensmittelresten von Supermärkten, Wochenmärkten und anderen Lebensmittelvertreibern dem Zufallsprinzip unterworfen. Unserer Kreativität ist dabei keine Grenzen gesetzt. Wir werden uns sehr darum bemühen, in der Qualität der von uns gezauberten Gerichte keine Kompromisse einzugehen.

Unsere erste Veranstaltung, Dinner Exchange #1, fand am 16. Oktober 2011 in einer Alt-Berliner Wohnung am Mehringdamm 80 in Berlin-Kreuzberg statt.

Dinner Exchange Berlin #4 findet am 29. Januar 2012 im Merkezi Berlin statt. Anmeldungen nehmen wir unter dinnerexchangeberlin@gmail.com entgegen.

Bitte überzeugt Euch selbst von unserem Konzept auf unserer Website: http://dinnerexchangeberlin.wordpress.com

 


Terms of UsePrivacy PolicyImpressumContact