TASTE THE WASTE
DEEN

Film: Gefundenes (Fr)essen - Mahlzeiten aus dem Müll

Seit ich im April 2011 zum ersten Mal mit Containerern in die Mülltonnen hinter den Supermärkten geschaut habe, sind die Bilder nicht mehr aus meinem Kopf verschwunden. Entstanden ist jetzt daraus eine Reportage.

Author of this article is Nanina
Published on 2012-04-23

Tags for this article:
Dumpster diving Waste

This article is written in Armenian.
Translate it with Google!

Hier die Infos:

Gefundenes (Fr)essen - Mahlzeiten aus dem Müll.

Hier anschauen: MDR Mediathek

Die Reportage begleitet Dresdner Containerer – von der Rettung der Lebensmittel aus den Containern hinter den Supermärkten bis zum gemeinsamen Kochen und dem Diskutieren über Beweggründe, Gefahren und die eigene Weltsicht.

Gleichzeitig setzten sich unterschiedlichste Interviewpartner dazu in Beziehung. Jens und Eleonora (Containerer), Dr. Stephan Lorenz (Soziologe), Susanne Schwarz (SRD), Dr. Dominik Schulz (Amtsgerichtsdirektor), Valentin Thurn (Filmemacher), Barbara Dieckmann (Welthunger-hilfe), Dr. Edith Franke (Dresdner Tafel), Barbara Rische Verbrauchergemeinschaft, Christian Böttcher (Verband der Lebensmittelhändler), Ilse Aigner (Bundesverbraucherministerin),  Matthias Quendt (Produzent).

Doch das letzte Wort gehört den Containerern, die nicht nur mir mit ihrem Handeln die Augen geöffnet haben.

Nanina Bauer, Filmemacherin

 


Terms of UsePrivacy PolicyImpressumContact